Programm – Hannover

Am Vorabend laden wir Sie bereits herzlich zu einem ersten Erfahrungsaustausch beim gemeinsamen Abendessen ein. Weitere Informationen erhalten Sie HIER

09:30Anmeldung und Empfang
10:00Begrüßung

Umweltminister Olaf Lies | Niedersächsisches Ministerium für Umwelt,
Energie, Bauen
Dr. Vera Grimm | Bundesministerium für Bildung und Forschung


10:30Regionale Wertschöpfung durch Nachhaltigkeit

Prof. Dr. Peter Heck | IfaS, Umwelt-Campus Birkenfeld
Vorteile eines Nachhaltigkeitsmanagements in Kommunen, ökonomische Chancen, regionale Wertschöpfungseffekte.

Themenblock 1
Integrierte Energiekonzepte für Kommunen
11:00Anmoderation: Dringlichkeit und Handlungsempfehlungen

Prof. Dr. Peter Heck | IfaS, Umwelt-Campus Birkenfeld
Handlungsmöglichkeiten in der Praxis: Energiewende in Kommunen –
Mehr Geld. Mehr Energie. Mehr Beschäftigung.

11:20Energiewende in Kommunen

Thorsten Krüger | Bürgermeister Stadt Geestland
Chancen und Herausforderungen der Agenda 2030 für Kommunen in Deutschland im Kontext der Energiewende.


11:40Agrophotovoltaik – Ein Beitrag zur ressourceneffizienten Landnutzung

Max Trommsdorff | Fraunhofer ISE
Praxisbeitrag: Stromerzeugung bei gleichzeitiger landwirtschaftlicher Nutzung.

12:00Zusammenfassung und Diskussion: Abschluss Themenblock 1
12:20Mittagspause
Themenblock 2
Optimierung kommunaler Wasserinfrastruktursysteme
13:20Energieeffiziente und ressourcenschonende Abwasser- und
Klärschlammbehandlung

Dr.-Ing. Thomas Siekmann | Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann + Partner mbH

Praxisbesispiel: Umrüstung einer Kläranlage mit aerober Stabilisierung auf anaerobe Schlammstabilisierung.

13:40Zielorientierte Anpassung kommunaler Abwassersysteme

Raja-Louisa Mitchell | TU Berlin
Integrierte Gesamtbetrachtung zur Umsetzung innovativer und etablierter Lösungen für das Abwassersystem – Projekt KURAS.

14:00Neue Wege zur Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft

Prof. Dr.-Ing. Thomas Dockhorn | TU Braunschweig
Hydroponische Pflanzenproduktion unter Verwendung von aufbereitetem Abwasser (FONA: HypoWave).

14:20Zielorientierte Lösungsansätze für eine nachhaltige Regenwasserbewirtschaftung

Dr.-Ing. Bodo Weigert | Kompetenzzentrum Wasser Berlin (KWB)
Regenwasserbewirtschaftung als Bestandteil ökologischer Gesamtkonzepte – Projekt KURAS.

14:40Zusammenfassung und Diskussion: Abschluss Themenblock 2
15:00Tee- und Kaffeepause
Themenblock 3
Ressourceneffiziente Landnutzung
15:30Anmoderation: Dringlichkeit und Handlungsmöglichkeiten – Wege zur Umsetzung ressourceneffizienter Landnutzungsoptionen

Frank Wagener | IfaS, Umwelt-Campus Birkenfeld
Umweltleistungen durch die Landbewirtschaftung.

15:50Mulitfunktionalität naturschutzrechtlicher Kompensationsmaßnahmen weiter gedacht

Christian Schlattmann | Daber & Kriege Halle GmbH
Beispiel aus der Planungspraxis beim Bundesfernstraßenbau.

16:10Neue Methoden für die Entscheidungsunterstützung in der Siedlungsplanung: Projekt-Check

Prof. Dr.-Ing. Thomas Krüger | HafenCity Universität
Die Vorprüfung der Auswirkungen von Neubauplanungen für Wohnungsbau-, Gewerbe- oder Einzelhandelsansiedlungen.

16:30Zusammenfassung und Diskussion: Abschluss Themenblock 3
16:50Tee- und Kaffeepause
Themenblock 4
Von der Projektidee zur Umsetzung
17:00Geld für Nachhaltigkeit in Kommunen – Förderprogramme und Finanzierungsansätze

Prof. Dr. Peter Heck | IfaS, Umwelt-Campus Birkenfeld
Handlungsmöglichkeiten: Genossenschaft, Wiederaufleben der Stadtwerke
(Rückkauf der Netze), Bürgerbeteiligungsformen.

17:30Innovative Möglichkeiten für die Kommunalentwicklung

Bertram Fleck | Landrat a.D. Rhein-Hunsrück-Kreis
Zusammenwirken von Kommunen und Privaten am Beispiel des RheinHunsrück-Kreises.


17:50Ausblick
Bewerbungsverfahren Modellkommune, Durchführung Social-Media-
Wettbewerb zur Nachhaltigkeit etc.
18:00Veranstaltungsende